Kunsthalle Niendorf – EVERYONE BUT CASPAR! 1. – 4. Februar 24

Internationale Kunstausstellung vom 2. – 4. Februar 2024 Eröffnung: Donnerstag 1. Februar 2024 um 19 Uhr Drinks an der CasBar & Musik – dj raymond knott Öffnungszeiten: Freitag, Samstag und Sonntag von 12–18 Uhr Künstlerhaus Sootbörn e. V. – Sootbörn 22, 22453 Hamburg HVV: U2 bis Niendorf Markt www.kuenstlerhaus-sootboern.de Mit 543 beteiligten KünstlerInnen und 1266 …

mehr ...

Allen Menschen ein gutes neues Jahr!

Allen Menschen ein gutes neues Jahr! Jede/r die/der eine Spende an Ärzte ohne Grenzen macht, bekommt von der Farbenkugel eine Original-Grafik “Schauer w k”, (siehe Abbildung) kostenlos zugeschickt! Melden Sie sich nach Ihrer Spende bei mir und teilen mir Ihre Adresse mit oder holen Sie Ihren Druck in Altona selbst ab! Solange Vorrat reicht! Link …

mehr ...

Benefiz-Kunstauktion im Hamburger Hospiz ab 8.10.2023

Ausstellung mit Versteigerung vom 8. Oktober bis 12. Dezember 2023 im Hamburger Hospiz in Altona. Auf die von zahlreichen Künstler*innen gespendeten Werke kann bis zum 12. Dezember online und offline geboten werden. Mindestgebot 10 % vom Schätzwert. Der Erlös kommt voll der Arbeit im Hamburger Hospiz e.V. zugute. Am 8. Oktober um 11 Uhr findet …

mehr ...

gegenSÄTZE – Galerie xpon-art vom 03.08.23 bis 03.09.23

Thematische Gruppenausstellung Eröffnung am Donnerstag, 3. August 2023 ab 19 Uhr Dauer der Ausstellung bis 3. September 2023 Öffnungszeiten: Samstag bis Dienstag von 18:00 – 21:00 Uhr Finissage am Sonntag, 3.September.2023, 11 – 16:00 Uhr Teilnehmende Künstler*innen: André HOOD Bernhard Barbara Pier Christian Plep Detlef Lemme Frank Kleineidam Jochim Lichtenberger Josephine Albers Katherina Heil Mara …

mehr ...

Altonale – Kunst im Schaufenster: Heimat für Halkyone

Der Holzschnitt im Schaufenster entstand am 15. März 2023 im Antiquariat Halkyone, Lamp´lweg 10. "#politischer Druck", am "Tag der Druckkunst", war eine von mehreren Aktionen zur Rettung dieses letzten Antiquariats im Hamburger Westen. Doch am 31. März 2023 musste Halkyone nach 27 Jahren schließen. Es bleibt der Eisvogel, als Symbol des Umbruchs und der Verwandlung, der hier im Schaufenster für kurze Zeit eine Heimat findet.

mehr ...