Zeichenkurs im Jenischpark (August 2018)

Jenischpark, Blick zur Elbe

Zeichenkurs im Jenischpark mit Detlef Lemme

Der Jenischpark in Hamburg Flottbeck ist ein idealer Ort, um das Zeichnen zu erlernen. Fantastische Ausblicke, vielfältige Vegetation, anregende Architektur und die zahlreichen Parkbesucher bieten unerschöpfliche Motive.

Zeichnen ist ein Abenteuer und besonders animierend wenn man in einer kleinen Gruppe von Gleichgesinnten unterwegs ist.
Systematisch erarbeite ich mit Ihnen in mehreren Schritten die wesentlichen zeichnerischen Techniken. Durch einfache Übungen werden Sie spielerisch befähigt, eindrucksvolle Landschaftszeichnungen anzufertigen.

Bitte bringen Sie einen Klapphocker und Zeichenmaterial mit.

Materialliste:
Skizzenblock oder Buch im A4 Format
Bleistifte HB, 2B, 6B
Radiergummi, Anspitzer

Termine 2018 (Sonntag): 05.08., 15.08., 28.08.

Kosten pro Termin: 50€

Treffpunkt: 12 Uhr Jenisch Haus, Südseite.
Adresse: Jenisch Haus, Baron-Voght-Straße 50, 22609 Hamburg
Anmeldung erforderlich!

Anmeldung telefonisch oder über: “Finde Deinen Malkurs”

0177-2552206

Urban sketching am Elbufer – Sommer Malkurs

Elbufer bei Teufelsbrück

Ankündigung des Malkurses bei “Finde Deinen Malkurs”:

Urban Sketching am Elbufer mit Detlef Lemme

Das Elbufer bietet reizvolle Blicke auf die Elbe und ihre charakteristischen Uferzonen. Schattige Plätze unter Bäumen ermöglichen die ruhige Konzentration zum Skizzieren und Aquarellieren.

Ich zeige Ihnen Techniken, wie Sie schnelle Skizzen anfertigen und stimmungsvolle Landschaftsaquarelle gestalten. Dabei lernen Sie Grundlagen des Bildaufbaus und der Farbkomposition. Bitte bringen Sie ein Skizzenbuch, Bleistifte, Wasserpinsel und Aquarellfarben mit!
Wir treffen uns am Samstag um 10 Uhr am Cafė „Kleine Rast”, Elbuferweg 85 in Hamburg Teufelsbrück.

Termine 2018: 14.07., 21.07., 28.07., 04.08., 11.08., 18.08., 25.08., 01.09., jeweils 10 – 14 Uhr

Anmeldung über: “Finde Deinen Malkurs – Detlef Lemme”

Weitere Informationen: Malkurse in Altona

Tuning Altona

Mp4 1080p, Stereo, 18`20 min. Kopfhörer empfohlen. © Detlef Lemme 2018

Im Video werden bei einem Soundwalk durch Hamburg-Altona sechs verschiedene Orte assoziierten Soundscapes (Valletta) gegenübergestellt und “getunet”.

“We must seek a way to make environmental acoustics a positive study program. Which sounds do we want to preserve, encourage, multiply?” R. Murray Schafer, The Tuning of the World, 1977


© Detlef Lemme 2018

soundscape valletta /altonale Kunst im Schaufenster

In meinem Schaufenster für die altonale 20 präsentiere ich Field-Recordings aus Valletta und vergleiche die „Soundscape Valletta” mit der realen Situation an ausgewählten Plätzen in Hamburg-Altona.
Vom 1. Juni - 17. Juni 2018 sind im Schaufenster Reisebüro Sydow sechs Soundscapes über zwei Kopfhörer vor Ort zu hören.
Adresse: Grosse Bergstrasse 213, Hamburg-Altona
Öffnungszeiten: Mo - Fr 10 - 18:30 Uhr, Sa 10-14 Uhr


Homepage Soundscape Valetta ubg.farbenkugel.de

Weiterlesen...

“Trump”-Ausstellung in Hamburg

Die Bedürfnisanstalt in Hamburg-Ottensen zeigt vom 15. bis 19. April 2018 eine Ausstellung mit dem Thema:
"T R U M P" - Kann Kunst als zahnloser Tiger Trump beißen?
Öffnungszeiten: täglich 14 - 20 Uhr
Die Eröffnung findet am 14. April, um 17 Uhr statt.

Die Bedürfnisanstalt
Bleickenallee 26a
22763 Hamburg
Bus: 1, 250, 601

Weiterlesen...

Alsterschippern

Kurz nach meinem Umzug nach Hamburg fertigte ich eine Collage aus einer Ansichtskarte mit dem bekannten Alstermotiv. Dabei kann man das Alsterschiff an einem Griff langsam über die Binnenalster ziehen. Aus der Postkarten-Animation habe ich jetzt ein kurzes Video erstellt.


Collage, Animation, Sound, Video: Detlef Lemme
Postkarte: René Marian Menges
© Detlef Lemme 2018

Holzschnitt on demand

Edition Farbenkugel
Für den Preis von 300 € (inkl. 7% Mwst.) erhalten Sie ein Jahr lang jeden Monat einen signierten Holzschnitt im Papierformat 21 cm x 30 cm. Sie bekommen also insgesamt 12 Blätter. Jedes Blatt zu einem aktuellen Thema sende ich Ihnen per Einschreibbrief ohne weitere Kosten jeweils zum Monatsende zu.
Kontakt

Home, 10cm x 15cm, Holzschnitt, 2017
Home (Rückseite)

Konzept: Serielle Malerei

Ist es heute noch möglich, seine eigene ästhetische Subjektivität zu erlangen? Ich möchte der massenmedialen Bilderflut meine eigene Bildermasse gegenüberstellen. Der digital perfektionierten Retouche antworte ich mit meinem eigenen Gestus. Die Arbeit in Serien erlaubt, die Antwort in der Schwebe und den Prozess in Gang zu halten. Wie in der Industrie ist mein Malprozess geplant und zielgerichtet. Jedoch ist das Ergebnis offen.

Kunst-Versteigerung

Am Sonntag, 22. Oktober 2017, werden um 15 Uhr im Gartensaal des Karlsruher Schlosses wieder Kunstwerke zugunsten der AIDS-Hilfe Karlsruhe versteigert. Meine Bilder für den Kunstwettbewerb der Sparkasse Karlsruhe zum Thema "Mord im Museum" (2. Preis) können Sie am 22. Oktober 2017 ersteigern.

Weiterlesen...