Selbster – Autos

Der Hamburger Professor für Arbeitspsychologie Hugo Schmale schrieb im Spiegel 1999/23 (“Autonom oder automobil?”), daß das Auto anfänglich auch “Selbster” genannt werden sollte.
Zitat:
“Der Siegeszug des Automobils, das genauso alt ist wie die Psychoanalyse, ist die technische Antwort auf eine fundamentale Kränkung des auf Weltbeherrschung gerichteten Selbstbewußtseins, die der Mensch in den letzten Jahrhunderten hinnehmen mußte. Die Kränkung war die letzte in einer langen Serie.”
Die Erde ist nicht der Mittelpunkt der Welt (Kopernikus).
Der Mensch ist nicht die Krone der Schöpfung (Darwin).
Nicht allein das Ich, auch unbewußte Kräfte bestimmen unser Tun und Schicksal (Freud).
Zitat:
“Das Auto wurde zum Zentrum einer neuen Ichbezogenheit: Wenn schon nicht autonom, so doch zumindest automobil!”

Anmerkung:
Und die nächste Kränkung ist schon auf dem Wege: das selbstfahrende (autonome!) Auto. Es stellt sich die Frage: Welches Objekt tritt dann den Ersatz an?

Upload 75 “autos”-Aquarelle Link
Upload 25 “Kontrollbild”-Aquarelle Link
Upload 101 “pinale”-Scribbles Link
Das Design der Aquarell-Galerien mußte ich aus technischen Gründen verändern.
Bitte beachte: Wenn die Zeichnungen/Scribbles nicht angezeigt werden, dann verwende einen anderen Browser. Nur der Internet Explorer zickt derzeit noch bei Vektorgraphik.

3 comments

  1. Rainer Ostendorf says:

    Bald lassen wir uns beamen…

    Schöne Grüsse aus der Freidenker Galerie
    Rainer Ostendorf

  2. dlemme says:

    Hi Fan, long time no see! Vielen Dank für die Blumen! Die Namen der Aquarellbilder bestehen übrigens aus dem Kürzel und dem Datum in umgekehrter Reihe plus einer fortlaufenden Zahl: k1511105 ist das 5. Bild am 10.11.2015

  3. ddowidat says:

    Lange habe ich von dlemme nix mehr gesehen, um so mehr bereitet es mir, als Fan der ersten Stunde, große Freude hier auf die Farbenkugeln und auf die nicht enden wollenden Autos gestoßen zu sein. Das ist der Hammer. An die Autos kann ich mir nicht satt sehen. Egal aus welcher Perspektive. Es berührt mich ungewollt….Danke für die neuen Blickwinkel. dlemme scheint nach außen wieder voll kreativ zu sein… display 1504151 hat mich sofort reingezogen und das k1511105 ist zwar das Erste der Serie, hat aber unwiderstehlich rote Klekse. was sonst. Ich mag diesen Humor gepaart mit dieser offensichtlich neu gewonnenen Begeisterung des Künstlers Bitte machen Sie weiter so!

Es können keine Kommentare mehr abgegeben werden.